Seit über 25 Jahren On Tour
Get Adobe Flash player
Nächste Anlässe

    1. Rüeggisberg VW BUS Waldfest Treffen 12.-14. August 2016

    1. Rüeggisberg VW BUS Waldfest Treffen 12.-14. August 2016

                       IMG_6802

    Als ich am Freitagmorgen am Festplatz ankam, der VW BUS war bis unters Dach voll beladen, war ich wie meistens der Erste auf dem wunderschönen Platz.

    Ich machte mich sogleich an die Arbeit, den Bus zu entladen, hatte ja auch das ganze Equipment um Spanferkel zu brutzeln dabei.

    Am Nachmittag kam dann auch Charly dazu und wir machten uns daran, die ganzen super farbigen Lampen zu montieren, die Charly mitgebracht hatte. So, dass es für den Abend gemütlich aussah.

    Am späten Nachmittag trudelten auch Therese, Manu und Sandra ein.

    Ich hatte mein kleines Stromaggregat dabei und am Abend kamen noch Nicole und Mike mit dem grossen Notstromaggregat.

    Das ging auch eine Weile lang ganz gut, doch nach etwa drei Stunden gab sein fast neues Aggregat den Geist auf. Zum Glück konnte er (Mike) noch ein Ersatzgerät besorgen bei der Feuerwehr in Toffen (wo er ja aktiv dabei ist).

    Wir waren schon eine lustige Gesellschaft und es wurde schon munter Cervelats
    grilliert.
    Es war ein wunderschöner Abend und es wurde ziemlich spät, da wir uns viel zu erzählen hatten.
    Das Wetter machte über die drei Tage auch voll und ganz mit.

    Am Samstagmorgen fuhren Mike und ich nach Lyss, um das Spanferkel abzuholen.

    So konnte ich etwa um 10.00 Uhr anfangen mit grillen.

    Das Schwein bekam immer eine bessere Farbe und roch so lecker.

    Nacheinander kamen noch sehr viele Leute dazu:

    Lorenz, Martin mit Dave und all die Bekannten von Mike und Nikole und

    auch noch Jana und Michu. Wir waren fast 30 Personen. Es ging ja auch darum, ein leckeres 50 Kilo schweres Schwein in seine Einzelteile zu zerlegen.

    Es kamen zum ersten Rüggisberger VW BUS Waldfest 7 Bullis und zwei VW Beetle plus viele PKW`s. Es wurde ein Superfest und ich habe selten Leute gesehen, die so viel essen können. Ich denke, es hat allen sehr viel Spass gemacht und die Sau war echt der Hammer. Auch der Samstagabend ging bis am Sonntagmorgen….

    Es war einfach ein geiles Fest mit guten Leuten.

    Viele Wandervögel, die durch den Wald liefen, kamen schnell vorbei, um zu schauen, was wir da für ein tolles Fest hatten.

    Therese hatte noch drei Zuckerstöcke gekauft und so hatten wir unser eigenes kleines Feuerwerk.

    Das Einzige, dass uns etwas störte, war in einem Bauerhaus ca. 200 m entfernt eine Hochzeit und die hatten Ausdauer bis Sonntagmorgen um 7 Uhr.

    Ramba Zamba auf die extreme Tour.

    So konnten wir nicht wirklich gut schlafen, denn die Musik und das Geschrei waren doch sehr laut!

    Leider war auch schon wieder Zeit, um alles abzubauen. Zuerst machte Mike den Grill (Feuerstelle) nochmals warm und es gab nochmals für alle Schweinchen mit frischem Zopf.

    Es war ein tolles Fest, und ich möchte mich nochmals bei allen bedanken, für Ihre Mithilfe zum gelungenen VW BUS Waldfest.

    Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
    Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.